Ortschaft Lintig

Galerieholländermühle©Stadt Geestland Lintig, Großenhain und Meckelstedt sind gepflegte kleine bäuerliche Orte im Zentrum der Stadt Geestland, umgeben von ursprünglicher und schöner Landschaft. Insgesamt hat Lintig 1.377 Einwohner, die auf einer Fläche von ca. 47 qkm leben.

Besonders erwähnenswert ist die 1872 errichtete Galerieholländermühle mit Windrose, die vor einiger Zeit komplett restauriert wurde. Obwohl sie heutzutage noch von einem richtigen Müller bewirtschaftet wird, kann die Mühle auch besichtigt werden.

Ebenfalls interessant für Angelfreunde dürften die Forellenteiche am Ortsausgang Richtung Moorausmoor sein. Der Ortsteil Lintig bietet eine wunderschöne Landschaft, die insbesondere Wanderfreunde und Radfahrer einlädt.
 

Weit über die Landkreisgrenzen hin bekannt ist die Discothek Roes in Lintig, ein Treffpunkt für junge Leute am Samstagabend.

Ortsbürgermeister: Heinz-Wilhelm Boldt Externer Link - Neues Fenster
stellv. Ortsbürgermeister: Sascha Krüger Externer Link - Neues Fenster