Finanzen

GEESTLAND – eine junge Stadt im Norden Niedersachsens. Mit ca. 31.000 Einwohnern die zehntgrößte Flächengemeinde Deutschlands, entstanden am 01. Januar 2015 aus dem Zusammenschluss der Stadt Langen und der Samtgemeinde Bederkesa sowie ihrer acht Mitgliedsgemeinden.

Demografische Veränderungen, aber auch geografische oder infrastrukturelle Besonderheiten stellen einige Kommunen vor besondere Belastungen. Doch trotz umfassender und tiefgreifender Konsolidierungsbemühungen war es nicht gelungen, die immensen finanziellen Verpflichtungen aufgrund von anhaltenden defizitären Haushaltsabschlüssen zu verringern. Beide kommunale Verwaltungen verfügten daher über einen geringen Handlungsspielraum und stellten die Leistungsfähigkeit in Frage.

Diese Rahmenbedingungen veranlasste die Verwaltungsspitze der Stadt Langen, neue Wege zu beschreiten. Es wurde am 23. September 2010 ein Vertrag zur Erreichung nachhaltiger Haushaltskonsolidierung unter Gewährung einer Entschuldungshilfe in Höhe von ¾ der aufgelaufenen Liquiditätskredite mit dem Land Niedersachsen und dem Landkreis Cuxhaven geschlossen. Ein knappes Jahr später hat die Stadt Langen einen weiteren Kontrakt mit dem Land Niedersachsen, dem Landkreis Cuxhaven und der Samtgemeinde Bederkesa sowie den Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Bederkesa unterzeichnet. Unter Zahlung einer weiteren Entschuldungshilfe wurde der Zusammenschluss der benachbarten Gemeinden und die Gründung der neuen Stadt Geestland vereinbart.

Nach über fünf Jahren kann die Stadt Geestland stolz auf das Geleistete zurückblicken. Die vereinbarten Konsolidierungsmaßnahmen zeigen die gewünschte Wirkung und es werden in der Regel mittlere 7-stellige Jahresüberschüsse erwirtschaftet. Darüber hinaus fungiert die junge Stadt als Wirtschaftsmotor, da bislang über 12,5 Mio. € zur Unterhaltung ausgegeben und Investitionen in das städtische Infrastrukturvermögen mit einem Volumen in Höhe von über 35,0 Mio. € getätigt wurden.

Ansprechpartner:

Herr Klaus-Jürgen Rausch
Tel.: 04743 937-1210
Fax: 04743 937-1239