Zertifikate


Energieeffizienz-Kommune-2017©Deutsche Energieagentur (dena) Im Juni 2017 wurde Geestland zusammen mit der Stadt Osnabrück von der Deutschen Energie-Agentur (dena) als Energieeffizienz-Kommune ausgezeichnet. Die beiden Städte sind die ersten Kommunen Niedersachsens, die dieses Label verliehen bekommen haben. Diesem Erfolg ging ein mehrjähriger Prozess voraus.

Hier gibt es weitere Informationen.
 

Deutscher-Nachhaltigkeitskodex©Deutscher Nachhaltigkeitskodex Ebenfalls seit Juni 2017 darf Geestland das Siegel des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) tragen. Geestland ist die erste Kommune, die selbstverpflichtend nach den Richtlinien des DNK über ihre Maßnahmen in Sachen Nachhaltigkeit berichtet.

Über diesen Link gelangen Sie zum Bericht der Stadt Geestland auf der Seite des DNK. Externer Link - Neues Fenster

 

Prüfzeichen Nachaltigkeitsmanager Thorsten Krüger©TÜV Rheinland Im Frühjahr 2017 war Geestlands Bürgermeister Thorsten Krüger immer mal wieder nicht in den Rathäusern anzutreffen. Der Grund: Er drückte beim TÜV Rheinland in Köln die Schulbank, um Nachhaltigkeitsmanager zu werden. Mit Erfolg! Die TÜV-Zertifizierung ist eine ausdrücklich persönliche Zertifizierung Thorsten Krügers.

Zur TÜV-Eintragung gelangen Sie über diesen Link. Externer Link - Neues Fenster



Audit Beruf & Familie©berufundfamilie Service GmbH Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie – das Spannungsfeld zwischen beiden Lebenswirklichkeiten wird viel diskutiert. Für viele Menschen ist es schwer, beides unter einen Hut zu bekommen, ohne eine von beiden Seiten – zumindest gefühlt – zu vernachlässigen. Bei der Stadt Geestland ist das anders. Bereits 2007 unterzog sich die damalige Stadt Langen mit ihrer Kernverwaltung dem Audit Beruf und Familie und darf seither das Siegel tragen, dass die Stadt als Arbeitgeber ausweist, der sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie einsetzt und diese auch gewährleistet.


Hier geht es zum Zertifikat. Externer Link - Neues Fenster