Ortsfeuerwehr Krempel

FF Krempel©Stadt Geestland

Freiwillige Feuerwehr Krempel
Ortsallee 39
27607 Geestland

Die Ortsfeuerwehr Krempel konnte sich in den letzten Jahren stark verjüngen und zählt zu den jüngsten Truppen der Stadt Geestland. Sie ist eine der 17 Feuerwehren mit Grundausstattung und in der nördlichsten Ortschaft beheimatet.

Gefahrenschwerpunkte des Zuständigkeitsgebietes sind die starkbefahrene L 118, die vielen landwirtschaftlichen Betriebe und einige Gewerbetreibende innerhalb der Ortschaft, sowie die Vegetation im Außenbereich mit Moorflächen im Norden und Osten und Wäldern im Westen. Geführt wird die Wehr seit 2015 von Ortsbrandmeister Matthias Kalka und seinem Stellvertreter Daniel Schmiedt. Neben den Standardaufgaben einer Feuerwehr ist Krempel Teil des Gefahrengutzuges der Stadt Geestland, sodass die Kameraden sukzessive nicht nur im Umgang mit Chemikalienschutzanzügen (CSA), Messtechnik und Spezialwerkzeug zur Bekämpfung, sondern auch theoretisch im Umgang mit Gefahrenstoffen geschult werden.

Die Ortsfeuerwehr Krempel ist seit 2010 im ehemaligen Schulgebäude beheimatet, welches durch die Feuerwehrfrauen und -männer aufwendig renoviert und umgebaut wurde. Für die Kameraden war es eines der wichtigsten Anliegen, aus den begrenzten finanziellen Mitteln zum Bau eines neuen Feuerwehrhauses das bestmögliche Ergebnis zu zaubern. Und dieses ist ihnen ohne Frage gelungen. Das ehemalige Schulgebäude und zeitweise Unterkunft für Asylbewerber strahlt heute im Glanz, bietet viel Platz und lädt bei der Verrichtung des Dienstes zum Wohlfühlen ein. Auch fügt sich das Gebäude perfekt in die Umgebung ein. Denn Krempel ist, wie die meisten Dörfer im Norden, von großen Bauernhäusern geprägt, so versucht das Feuerwehrhaus, mit seinem großen dunkelgrünen Rolltor, sich regelrecht im Ortsbild zu verstecken.
FF Krempel Einsatz©Stadt Geestland
Zu den Einsätzen gelangt die Ortsfeuerwehr Krempel mit einem Löschgruppenfahrzeug des Aufbauherstellers Schlingmann auf Mercedes-Benz Atego Fahrwerk, welches im Jahr 2010 beschafft wurde. Das LF 10/6 verfügt über einen 800 Liter fassenden Löschwassertank, eine im Heck festverbaute Feuerlöschkreiselpumpe und eine tragbare Feuerlöschkreiselpumpe. Die weitere Beladung entspricht größtenteils der Norm. Weitere Einsatzmittel stehen der Wehr nicht zur Verfügung.

Ortsbrandmeister Matthias Kalka
Stellv. Ortsbrandmeister Daniel Schmiedt

 

Über dieses Formular können Sie Kontakt zu uns aufnehmen.
* kennzeichnet ein Pflichtfeld
** eine der Möglichkeiten muss eingegeben werden
Kontaktdaten
Nachricht
Bestätigung und Versand
Zum Ausschluss von automatisch übermittelten Einträgen (Spam), geben Sie den Sicherheitscode ein, wie er im nachfolgenden Bild angezeigt wird.
Sicherheitscode
Sicherheitscode vorlesen:

Ansprechpartner:

Herr Hendrik Wohlers
Tel.: 04743 937-2340
Fax: 04743 937-2359
Frau Heike Steinkuhle
Tel.: 04743 937-2354
Fax: 04743 937-2359
Herr Friedrich Meyerherm (Stadtbrandmeister)
Mobil: 0179 9384485
Herr Michael Rinas
(Stellv. Stadtbrandmeister)
Mobil:
0157 73448999

Herr Matthias Witte
(Stellv. Stadtbrandmeister)
Mobil:
0160 7194368