Vergaberecht in Niedersachsen

Einen Überblick über die Vergabevorschriften finden Sie in folgenden Gesetzen bzw. Verordnungen:

  • Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB)
    Das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen ist das zentrale Regelwerk des deutschen Kartell-, Wettbewerbs- und Vergaberechts. Es enthält insbesondere die allgemeinen Grundsätze (wie z.B. das Diskriminierungsverbot), die bei der Auftragsvergabe zu beachten sind.
  • Nds. Tariftreue- und Vergabegesetz (NT VerG) ab einem Auftragswert von 20.000 €
  • Nds. Wertgrenzenverordnung (NWertG)
  • Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge (Vergabeordnung-VgV)
    Die Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge (Vergabeverordnung) enthält grundlegende Bestimmungen über die Verfahrensvorschriften bei der öffentlichen Auftragsvergabe und die Nachprüfungsverfahren. Mit der VgV wurden wichtige EU-Richtlinien umgesetzt
  • Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
    Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen, Teil A (VOB/A), regelt das Vergabeverfahren für Bauleistungen.
  • Unterschwellenvergabeordnung ( UVgO).
  • Konzessionsvergabeverordnung (KonzVgV)
    Die Konzessionsvergabeverordnung regelt das Vergabeverfahren von Konzessionen durch einen Konzessionsgeber.
  • Sektorenverordnung (SektVO)
    Die Sektorenverordnung regelt Vergabeverfahren im Bereich des Verkehrs, der Trinkwasserversorgung und der Energieversorgung.
  • Haushaltsrechtliche Vorschriften


Auf Basis der veröffentlichten EU-Verordnungen sind die neuen EU-Schwellenwerte seit 01.01.2020 deutschlandweit in Kraft.

Auf Basis der am 26.11. und 16.12.15 veröffentlichten EU-Verordnungen sind die neuen EU-Schwellenwerte seit 01.01.2016 deutschlandweit in Kraft.

Die konkreten Schwellen (jeweils netto) lauten für ...

Bauaufträge (VOB/A-EU, SektVO, VSVgV),
Bau- und Dienstleistungskonzessionen (KonzVgV)

5.350.000 Euro

Liefer- und Dienstleistungsaufträge(VgV, VSVgV)

214.000 Euro

Liefer- und Dienstleistungsaufträge für Sektorenauftraggeber (SektVO)428.000 Euro

Ansprechpartner:

Frau Yvonne Hanschen
Tel.: 04743 937-1155
Fax: 04743 937-1159