Anruf-Sammeltaxi (AST)

AST

Was ist ein Anruf-Sammeltaxi?

Ein Anruf-Sammeltaxi (AST) ist im Prinzip eine Kreuzung zwischen Taxi und Bus. Wie bei Bussen und Bahnen üblich verkehrt das Anruf-Sammel-Taxi nach einem festen Fahrplan, und es gibt festgelegte Haltestellen. Als Fahrzeug kommt allerdings ein Pkw oder Kleinbus (je nach Nachfrage) zum Einsatz. Eine telefonische Vorbestellung der Fahrt durch den Fahrgast (mindestens 60 Minuten vorher) erforderlich.

Die Vorteile des Anruf-Sammeltaxis liegen damit bereits auf der Hand:

  • Es fährt nur bei Bedarf, als wenn auch tatsächlich Einnahmen erzielt werden.
  • Daher ist es für den Betreiber (Stadt Geestland und Landkreis Cuxhaven) relativ kostengünstig.
  • Trotzdem wird die Mobilität für alle Bürger / Einwohner sichergestellt.

Wie fährt man mit dem Anruf-Sammeltaxi?

Für den Fahrgast ist die Nutzung des Anruf-Sammeltaxis kinderleicht: Genau wie bei der Fahrt mit dem Bus wählt er zunächst eine Fahrt aus, die er benutzen möchte. Anschließend ruft er mindestens 60 Minuten vor der planmäßigen Abfahrtszeit bei der Service-Hotline 04721 5512655 an und „bucht“ seine Fahrt mit Angabe von Abfahrtshaltestelle und -zeit, Zielhaltestelle und Anzahl der Personen. Für Fahrten vor 06:00 Uhr bedarf es einer Anmeldung am vorherigen Tag.

Für gewünschte Fahrten mit einem VBN-PLUS AST im Zeitfenster von montags bis freitags vor 08:00 Uhr sowie samstags und sonntags zwischen 06:00 und 08:00 Uhr ist schon eine telefonische Anmeldung am Vorabend bis 19:00 Uhr erforderlich.

Wie bei einer normalen Bus- oder Bahnfahrt begibt sich der Fahrgast dann zur Haltestelle und besteigt dort das Anruf-Sammeltaxi. Falls der Kunde noch keine Fahrkarte hat, kann er diese beim Fahrer kaufen. Dann wird er auf dem kürzesten Wege bis zum gewünschten Reiseziel oder ggf. bis vor die Haustür gebracht. Der Fahrpreis beträgt zwischen 2,00 € (Kinder, Monatskarteninhaber und Schwerbehinderte) und 2,80 € (Erwachsene und Rentner).

Ansprechpartner:

Frau Mareike Buck
Tel.: 04743 937-1156
Fax: 04743 937-1159