Straßen & Wege

Hauptstraße

Schäden im Straßenbereich, wie beispielsweise lockere Gehwegplatten, Unebenheiten, Stolperfallen oder Löcher, sowie an Brücken können dem Team Tiefbau gemeldet werden.

Die Meldung sollte Angaben

  • zur genauen Örtlichkeit,
  • zum Schaden und
  • zum Melder (für eventuelle Rückfragen)

enthalten.

Bei Unfallgefahr wird der Schaden gesichert und gegebenenfalls eine Sofortmaßnahme beauftragt. Ansonsten werden die Schäden in das Straßenunterhaltungsprogramm aufgenommen.

Auf Straßen und Wege, die nicht der Stadt Geestland gehören (Privatwege, Straßen in der Zuständigekeit von Kreis, Land oder Bund), können wir aus rechtlichen Gründen keine Reparaturmaßnahmen durchführen. Wir teilen die uns gemeldeten Schäden in den Fällen sofort den zuständigen Behörden beziehungsweise den Eigentümern mit.
 

Schäden im Straßenbereich melden

Über dieses Formular können Sie Kontakt zu uns aufnehmen.
* kennzeichnet ein Pflichtfeld
** eine der Möglichkeiten muss eingegeben werden
Kontaktdaten
Nachricht
Bestätigung und Versand
Zum Ausschluss von automatisch übermittelten Einträgen (Spam), geben Sie den Sicherheitscode ein, wie er im nachfolgenden Bild angezeigt wird.
Sicherheitscode
Sicherheitscode vorlesen:






02 Alle Wege führen nach Rom – und sind teuer: Dipl.-Ing. Volker Detje und Matthias Wittschieben sprechen über kommunalen Straßen- und Wegebau.©Stadt Geestland

Ansprechpartner:

Herr Volker Detje
Tel.: 04743 937-2430
Fax: 04743 937-2439

Herr Ludwig Augenthaler
Tel.: 04743 937-2431
Fax: 04743 937-2439

Herr Heinz Warncke
Tel.: 04743 937-2432
Fax: 04743 937-2439