Pressemitteilungen 2020

Am 16. Juli 2020 beginnt der 3. Abschnitt, dazu wird die Ortsdurchfahrt von der Einmündung „Im Alten Felde“ bis 1 km hinter der Ortstafel von Neuenwalde zwischen den Ortschaften Neuenwalde und Krempel für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Mehr


A 27: Schutzplankenarbeiten an der „Moorbrücke“ zwischen den Anschlussstellen „Bremerhaven Zentrum“ und „Bremerhaven- Überseehäfen“ mit eingeschränktem Verkehr in der Zeit vom 29. Juni bis zum 08. Juli 2020 Mehr


Pressemitteilung der Niedersächsischen Landesbehörde für Strassenbau und Verkehr vom 22.04.2020: Ausbau der L 118, Ortsdurchfahrt Neuenwalde Mehr


Am Samstag, dem 7. März 2020, und am Samstag, dem 14. März 2020, nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bürgerbüros der Stadt Geestland in Langen und Bad Bederkesa an einer internen Fortbildungsveranstaltung teil. Die Bürgerbüros in den Rathäusern bleiben daher an beiden Samstagen geschlossen. Mehr


Seit heute ist sie online: die neue Website der Stadt Geestland. Lange wurde an ihr gearbeitet. Konzepte wurden erstellt, die Menüführung angepasst und wieder verworfen. Am Ende stand ganz viel Fleißarbeit. Mehr


Die Stadt Geestland beteiligt sich als Modellkommune bei der Erstellung einer One Smart City App (OSCA) durch die Telekom. Das Unternehmen entwickelt OSCA in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund. Mehr


„Wer Bücher schenkt, schenkt Wertpapiere“, sagte Erich Kästner angeblich bei der Eröffnung des Hauses der Kultur in Twistringen. Dem schließen wir uns vollumfänglich an und verschenken zum Verschenk-ein-Buch-Tag am Freitag, dem 14. Februar 2020, in den Bürgerbüros Bücher an alle Besucherinnen und Besucher. Mehr


Am Dienstag, dem 4. Februar 2020, wird das Ordnungsamt der Stadt aufgrund einer alle Teammitglieder erfordernden internen Fortbildung nicht besetzt sein. Mehr


Die älteste der zu ehrenden Sportlerinnen und Sportler war über 80 Jahre alt, die jüngsten waren unter zehn. Wieder einmal wurden die Athleten aus Geestland von der Stadtverwaltung für ihre Erfolge geehrt. Mehr


Dass Nachhaltigkeit in Geestland großgeschrieben wird, ist mittlerweile auch weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Kein Wunder also, dass mit Katharina Koop seit Dezember des letzten Jahres nun auch eine eigens eingestellte Klimaschutzmanagerin ihren Beitrag für die Stadtverwaltung leistet. Mehr