Testmobil: Stadt Geestland zieht positive Bilanz

Veröffentlicht am: 29.03.2021

Testmobil vor dem Beerster Rathaus©Stadt Geestland Kaum hat das rollende Testcenter seine ersten Touren bewältigt, ist schon klar: Der Bedarf in der Bevölkerung nach kostenlosen Corona-Schnelltests ist riesig. Am Dienstag, 30. März, steht das Mobil gegenüber der Kita Kührstedt (13 bis 15.45 Uhr) und beim ehemaligen Gasthof Scheper in Köhlen (16.15 bis 19 Uhr). Am Mittwoch wird auf dem Parkplatz des Dorfgemeinschaftshauses in Holßel (13 bis 15.45 Uhr) und anschließend auf dem Marktplatz in Debstedt (16.15 bis 19 Uhr) getestet.

Über die Osterfeiertage wird das umgebaute Wohnmobil nicht im Einsatz sein. Nach der Osterpause geht es am Donnerstag, 8. April, wieder los. Ab diesem Zeitpunkt wird das Testmobil täglich in Geestland unterwegs sein und bis zu drei unterschiedliche Haltestellen pro Tag anfahren. „Dazu haben wir uns in gemeinsamen Gesprächen mit dem DRK kurzfristig entschieden“, betont Bürgermeister Thorsten Krüger. „An der großen Resonanz sehen wir, dass das Testmobil eine wichtige Lücke in der Bekämpfung der Corona-Pandemie schließt.“ Die aktuellen Fahrpläne werden regelmäßig auf der Internetseite der Stadt Geestland veröffentlicht.

Um die Wartezeiten zu verkürzen, können sich die Bürgerinnen und Bürger ab der kommenden Woche vorab einen Termin fürs Testen reservieren – über ein Online-Portal. Details hierzu werden noch bekanntgegeben. „Mit diesem Angebot entzerren wir den Ablauf und verhindern Menschenansammlungen vor dem Testmobil“, sagt Thorsten Krüger. Es gibt jedoch ausdrücklich keine Terminpflicht. Die Bürger können auch weiterhin spontan vorbeikommen und sich auf eine Corona-Infektion testen lassen!

Bisher mussten die Bürgerinnen und Bürger nach dem Test rund 15 Minuten vor Ort auf das Ergebnis warten. Das ist bald nicht mehr nötig. Ab dem 8. April wird es auch dafür eine technische Lösung geben: Ihr Ergebnis bekommen die Getesteten dann auf elektronischem Wege zugesendet.

Fragen rund um das Testmobil beantwortet die Stadt Geestland unter 04743 937-1617.