Pressemitteilungen 2021

Die Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat auch in Geestland eine Welle der Hilfsbereitschaft und Solidarität ausgelöst. Mehr


Die Nachfrage nach Corona-Schnelltests ist deutlich zurückgegangen. Der DRK-Kreisverband Wesermünde hat den Fahrplan für sein Testmobil deshalb noch einmal angepasst. Mehr


Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies hat einen Förderbescheid über rund 1,65 Millionen Euro für das Projekt "Natur-Erleben Ahlenmoor" überreicht. Auch die Stadt Geestland beteiligt sich daran. Mehr


Die Bilder aus den Hochwassergebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz erschüttern auch die Menschen in Geestland. Deshalb hat sich die Stadtverwaltung ein Spendenkonto eingerichtet. Mehr


Wie familienfreundlich ist Geestland? Wo liegen die Stärken der Familienpolitik und wo die Schwächen? Mit diesen Fragen wird sich die Stadt Geestland in den kommenden Monaten intensiv beschäftigen. Mehr


Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat hat Geestland als eine von 28 Kommunen für die dritte Staffel der „Modellprojekte Smart Cities“ ausgewählt. Mehr


Sechs Kindertagesstätten in Geestland dürfen sich ab jetzt „Haus der kleinen Forscher“ nennen. Sie setzen sich in besonderer Weise für frühkindliche MINT-Bildung ein. Mehr


Die Aqua-Agenten sind eine Initiative der Michael Otto Stiftung für Umweltschutz. Mit dem Bildungsprogramm will die Stadt Geestland Kinder dazu motivieren, sich für den Erhalt der Lebensgrundlage Wasser einzusetzen. Mehr


Passend zum Neustart von Restaurants, Cafés und Co. hat die Stadt Geestland einen Gastronomieführer herausgegeben. Mehr


Die Lindenhofsäle in Langen wurden umfassend renoviert. Bei der offiziellen Schlüsselübergabe überreichte der niederländische Investor David van der Wal ein besonderes Geschenk an Bürgermeister Thorsten Krüger. Mehr