Defibrillatoren

Insgesamt 33 öffentlich zugängliche Defibrillatoren sind im Stadtgebiet zu finden. Mit dem Klick auf die Karte verlassen Sie die Seite der Stadt Geestland und gelangen zu Google Maps.

Alle Defibrillatorenstandorte sind hier mit zusätzlichen Informationen vermerkt.

Indikatoren und Kontraindikatoren

Das Gerät ist für den Einsatz bei Patienten bestimmt, bei denen die folgenden Symptome beobachtet werden:

  • Der Patient ist bewusstlos und
  • es kann keine normale Atemtåtigkeit festgestellt werden; und
  • es können weder ein Puls gemessen noch andere Lebenszeichen wahrgenommen werden.

Wenn ein Patient jünger ist als 8 Jahre oder weniger als 25 kg wiegt, sollte der ZOLL AED Plus mit den ZOLL AED Plus pädiatrischen Elektroden verwendet werden. Die Behandlung sollte nicht verzogen werden, um das genaue Alter oder Gewicht des Patienten festzustellen.

Das Gerät darf NICHT eingesetzt werden, wenn der Patient:

  • bei Bewusstsein ist; oder
  • atmet; oder
  • einen messbaren Pulsschlag hat oder andere Lebenszeichen aufweist.

Nutzung der Defibrillatoren

Nach dem Einschalten des Defibrillators nennt das Gerät der Nutzerin / dem Nutzer selbstständig die weiteren notwendigen Schritte.

Ansprechpartner:

Name: Herr Torsten Marten
Tel.: 04743 937-1142
Fax: 04743 937-1149