Soziales und Senioren

In der Stadt Geestland leben rund 6.600 Senioren im Alter ab 67 Jahre. Die Begegnungsstätte der Stadt Geestland in der „Villa Kapitän Mayer“ in Langen bietet den älteren Menschen ein breites Programm. Das Angebot umfasst sowohl kreative als auch sportliche Aktivitäten. Das gesellige Miteinander steht bei den Unternehmungen im Vordergrund. Die Begegnungsstätte gilt als sehr familiär. Sie ist von montags bis freitags geöffnet. Zweimal in der Woche gibt es die große Frühstücksrunde und donnerstags wird Skat gespielt. Jeden Donnerstag findet vormittags ein „Autogenes Training“ statt. Eine Grünkohlfahrt, ein Spargelessen, Tagesausflüge sowie Fahrradtouren gehören ebenso zum jährlich wiederkehrenden Programm der Begegnungsstätte. Die Seniorenarbeit wird durch die Arbeit der Ortsräte, zum Teil mit Unterstützung von Altenkreisen, in allen sechzehn Ortschaften ergänzt. Angebote im klassischen Sinne, wie Kaffeenachmittage, Seniorengeburtstagsfeiern, Adventsnachmittage und vieles mehr dienen zur Unterhaltung der Senioren. Zusätzlich organisieren sich die Dorfgemeinschaften selbst, indem sie Kaffeenachmittage mit eigenen Gesangseinlagen anbieten, Ortsbüchereien und sogar Lerngruppen für den Umgang mit dem Computer eingerichtet haben.

Soziales und Senioren©Stadt Geestland
 

Ansprechpartner:

Frau Peggy Rautenberg
Tel.: 04743 937-2334
Fax: 04743 937-2339