Klimaanpassung

Klimawandel wird oft mit dem Begriff Klimaschutz in Verbindung gebracht. Dabei geht es um Maßnahmen, welche den Ausstoß von Treibhausgasemissionen reduzieren und das Klima schützen sollen. Trotz dieser Maßnahmen ist das Klima im Wandel und wirkt sich auf die Lebensbedingungen der Menschen aus. Wetterextreme wie Starkregen und Stürme oder langanhaltende Hitzeperioden sind eine Belastung für urbane Strukturen, Natur und Umwelt, Gesundheit und das Wohlbefinden der Bevölkerung. Aus diesem Grund ist neben dem Klimaschutz auch die Klimaanpassung eine wichtige kommunale Aufgabe. Bei der Klimaanpassung geht es darum, die unvermeidbaren Folgen des Klimawandels zu mildern und Schäden einzugrenzen. Maßnahmen sind zum Beispiel die Begrünung von Gebäudefassaden, Schaffung und Erhaltung von Grün- und Wasserflächen oder eine dezentrale Regenwasserversickerung. 

Ansprechpartner:

Name: Frau Britta Murawski
Tel.: 04743 937-1520
Fax: 04743 937-1529